Ein Digimon RPG.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 What's wrong isn't me, what's wrong is the world!

Nach unten 
AutorNachricht
Luna Yagami

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 27.04.18

Charakter der Figur
Digimon: Flamemon & Strabimon
Wappen: Licht
Gesinnung: Gut

BeitragThema: What's wrong isn't me, what's wrong is the world!   Sa Apr 28, 2018 12:00 am



What can a weak person protect?
Who can they save?

NAME
   Yuno
ALTER
   18 - 20 Jahre
GESCHLECHT
   Männlich
AVATAR
   Ayato Kirishima - Tokyo Ghoul
GESINNUNG
   Böse

Yuno ist der ältere Bruder von Lunas bester Freundin Naomi. Naomi beschwerte sich oft bei ihr, das Yuno in irgendwelche Prügeleien geraten sei und lieber auf der Straße abhing, als in die Schule zu gehen. Der Hintergrund für sein Verhalten liegt in der Familie. Yuno und Naomi sind adoptiert, was Yuno als Kind erfuhr und ihm stets das Gefühl gab minderwertiger zu sein, als Kinder von leiblichen Eltern. Er hat das Gefühl von seinen eigenen Eltern weggeworfen zu sein und das seine Adoptiveltern ihn niemals lieben könnten. Er fing an diese ungerechte Welt zu hassen und gegen sie zu rebellieren. An Luna hat er nie großartiges Interesse gezeigt. Sie war für ihn nur eine Freundin seiner Schwester, eine Fremde die ihn nicht verstehen konnte. Vor zwei Jahren erwischte Luna ihn dabei, wie er ein Auto knackte. Sie stieg mit in das Auto und wollte ihn dazu bringen anzuhalten, aber natürlich ließ er sich von einem – in seinen Augen – kleinem Kind nichts sagen und baute prompt einen Unfall. Im Gegensatz zu ihm wurde Luna ohnmächtig und im glauben sie sei tot, rannte Yuno davon.
Später erfuhr er von seiner Schwester, dass Luna noch lebte, aber nie wieder laufen könnte. Seit diesem Tag fressen ihn die Schuldgefühle auf und machten seinen Hass auf die Welt größer. Er ging verschiedene Szenerien durch um ihr zu helfen wieder zu laufen, da er nicht akzeptieren kann das sie ihr Leben lang an den Rollstuhl gefesselt sein soll und lernte vor kurzem seinen Partner kennen. Diesen lässt er gegen andere Digimon kämpfen, wobei es ihm egal ist ob diese wild sind oder einen Partner haben. Er denkt wenn sein Partner stark genug ist, könnte er  ihm helfen das Unmögliche möglich zu machen.


» Der Name kann auf Wunsch geändert werden, ebenso ist der Nachname freigestellt. Auf den Avatar behaarre ich allerdings, da ich Ayato und Hinami zusammen einfach toll finde <3 
Für den Partner hätte ich zwei Ideen. Es könnte entweder ein Digimon vom Typus Virus sein, dass seinen Hass auf die Welt teilt und einfach alles zerstören will oder das komplette Gegenteil. Ein gutartiges Digimon, das nur widerwillig gegen andere kämpft und versucht ihn zu ändern ( Gabumon vielleicht?).
Das Wappen sollte auf jedenfall negativ sein. Zum Beispiel Hass, Dunkelheit/Finsternis ( Luna hat das Wappen des Lichts, das würde also gut passen) oder Schuld.
Bei Fragen zu dem Gesuch kann man sich gerne hier im Thread oder bei mir per pm melden ^^ «



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
What's wrong isn't me, what's wrong is the world!
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wrong life
» World Junior Championship 2008 (LM)
» Ramses World
» Osama bin Laden ist tot
» The World of Monster

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Digimon Timescale :: Vorbereitung :: 
WANTED
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: